Linie BodhidharmaZendo – BergZendo


Seiun Genro Dai Oshō (Bild rechts, † 2010) war der Gründer des BodhidharmaZendo Wien. Er hat seine Zen-Praxis bei Kyozan Joshu Sasaki Rōshi (Bild links † 2014) in Mount Baldy, Kalifornien, begonnen. Kurz vor seinem Tod haben Genro Dai Oshō und das BodhidharmaZendo Seigaku Kigen Oshō eingeladen, das BodhidharmaZendo als der Oshō zu übernehmen. Kigen Oshō wurde zuvor ebenfalls von Sasaki Rōshi in Mount Baldy viele Jahre ausgebildet. Nach seinem abgeschlossenen Mönchstraining wurde Kigen als Oshō (Priester) ordiniert und leitete als Vize-Abt den Rinzai-ji Zen Temple in Los Angeles. Nachdem er als Zen-Priester nach Wien gekommen war, gründete Kigen Oshō gemeinsam mit dem BodhidharmaZendo und seinen Mitgliedern das BergZendo Hohe Wand als neues Trainings- und Seminarzentrum.

 

Zurück