Es gibt zur Zeit viel Streit auf der Welt, im Großen, wie im Kleinen.
Wir Menschen sollten in Frieden miteinander leben.
Ich glaube, dass ich mich als ein religiöser Führer nur um eine einzige Sache bemühen muss, ich bete um immerwährenden Frieden für  unsere Welt.
Als religiöser Führer muß ich für Frieden beten. Mehr kann ich nicht machen.

Ich wünsche mir, dass wir durch die Zen-Praxis begreifen, wie wir selbst leben sollten und damit einen Beitrag zum Weltfrieden leisten können.

Shūnan Noritake Roshi

Siehe hier das Video vom Friedensgebet in der Churhauskapelle.

Zurück